Material für fachfremd Deutsch unterrichtende Lehrkräfte

Wortwechsel 1Wie korrigiere ich eine Deutsch-Abschlussprüfung in der Berufsschule? Wie benote ich einen Deutschaufsatz? Welche Möglichkeiten gibt es, den Deutschunterricht zu gestalten?

Auf diese und andere Fragen versucht das Heft „Wortwechsel“ Antworten zu geben, das nun auch in gedruckter Form dem Schulleiter der WMS, Bruno Troßbach, von Autor und WMS-Lehrer Holger Eisfelder überreicht wurde.

Das Heft gibt u.a. einen Überblick über Bewertungskriterien im Deutschunterricht der Berufsschule und unterbreitet Vorschläge für Unterrichtsmodelle zu den verschiedenen Prüfungsaufgaben der Berufsschul-Abschlussprüfung (Inhaltsangabe, Kreatives Schreiben, Geschäftsbrief, Stellungnahme, Schaubildanalyse, Visualisierung). Es richtet sich vornehmlich an fachfremd Deutsch unterrichtende Lehrkräfte.

Wortwechsel 2Bibliographischer Hinweis:

Holger Eisfelder

Wortwechsel. Mitteilungen für fachfremd erteilten Deutschunterricht in der Berufsschule

Baden-Württemberg

Clausthal-Zellerfeld 2014

Papierflieger Verlag GmbH Clausthal-Zellerfeld

ISBN 978-3-86948-381-8

[Preis für Nicht-WMS-Lehrkräfte beim Verlag bzw. im Buchhandel zu erfragen.]

 

 

Aktuell sind 581 Gäste und keine Mitglieder online