Gelungene SMV-Blutspendeaktion 2015

B3 BlutspendeDie am 2.2.2015 in der Wilhelm-Maybach-Schule Heilbronn veranstaltete Blutspende des DRK war ein voller Erfolg und es konnte dank der großen Beteiligung auch in diesem Jahr wieder ein Spitzenergebnis erzielt werden.

Insgesamt haben sich 182 Spendenwillige registrieren lassen. Davon durften 146 Personen Blut spenden, 36 Personen mussten leider aus medizinischen Gründen zurückgestellt werden. Die Anzahl der Erstspender lag bei 107 Personen, das entspricht ca. 73%.

„Durch diese Aktion haben Sie wieder einen großen Beitrag zur Versorgung der Kliniken und Krankenhäusern in Baden-Württemberg geleistet“, lobt Rudi Feix vom DRK-Blutspendendienst. „Ich würde mich sehr freuen, wenn wir auch künftig bei unserer Aufgabenstellung mit Ihrer Unterstützung rechnen könnten. Bitte geben Sie meinen Dank auch an alle Schüler weiter, die alles so hervorragend organisiert haben.“

In der Tat haben die Schüler der Wilhelm-Maybach-Schule und der Johann-Jakob-Widmann-Schule ganze Arbeit geleistet. Knapp 50 freiwillige Helfer unterstützen das Team des DRK mit großer Motivation. Die Tätigkeiten erstreckten sich von der Spenderaufnahme über die Betreuung bei der Blutabnahme bis hin zur Versorgung im Ruheraum. Ebenso wurden die Spender mit Essen und Trinken versorgt.

Die SMV der Wilhelm-Maybach-Schule möchte sich an dieser Stelle auch beim DRK für eine super Zusammenarbeit bedanken. Weiterer Dank geht an die Hausmeister sowie an alle Lehrer, die wegen der Blutspende im Unterricht gestört wurden. Es war für einen sehr guten Zweck.

Jörg Binder für die SMV

 

 

Aktuell sind 641 Gäste und keine Mitglieder online