2. Kunststoffseminar der Technikerschule bei Fa. KNIPPING KUNSTSTOFFTECHNIK GESSMANN

Die Knipping Kunststofftechnik Gessmann - www.gessmann.de - ist eine führende Firma der Entwicklung, der Werkzeugkonstruktion und -bau von Kunststoffspritzgusswerkzeuge sowie der Fertigung von Kunststoffteile (KFZ-Bordnetzelektrik, Fahrzeuginnenraum, Motor- und Getriebe) für die Automobilindustrie.

Die Anregung und die Kontaktaufnahme zu diesem Seminar kam durch den Geschäftsführer Herr Neuser und dem ehemaligen Technikerschüler Herr Baumann zustande. Das erste Seminar im April 2014 hatte eine solch hohe positive Resonanz seitens der Schüler und Lehrer, dass dieses Seminar mit der nachfolgenden Klasse wiederholt werden musste.

Die Inhalte des ganztägigen Seminars:

  • Vormittags 8:00 – 12:00 Uhr

-          Begrüßung

-          Firmenrundgang

-          Werkstoffkunde der Kunststoffe

-          Schwindung und Verzug

  • Mittagpause mit Vesper und Getränke
  • Nachmittags 13:00 – 16:00 Uhr

-          Werkzeugtechnik

-          Werkzeugkonstruktion

-          Simulation in der Spritzgusstechnik - Moldflow

-          Abschlussdiskussion

Die Inhalte wurden mittels praxisnahen Informationen, original Spritzgussteile sowie einem reellen Spritzgusswerkzeug vermittelt. Unterstützend wurde ein 40-seitiges Skript jedem Schüler bereitgestellt. Die angehenden Techniker und der Fachlehrer Herr Müller waren, wie im letzten Jahr, von diesem Seminar vollends begeistert.

Fortsetzung folgt

Der ehemalige Technikerschüler Herr Baumann vertritt, durch die Kontaktaufnahme zur Bundesagentur für Arbeit (BA), die Fachschule für Technik – Maschinentechnik, Profil Konstruktion in der Infomappe „Durchstarten“ der BA. (baumann.pdf)

Die Infomappen stehen exklusiv bundesweit in den BiZen der BA zur Verfügung, damit sich Interessierte über diese 2-jährige Weiterbildung informieren können.

 

Aktuell sind 650 Gäste und keine Mitglieder online