Ein herzliches Willkommen den neuen Kollegen

DSC 4715 10892Ein herzliches Willkommen brachte den neuen Kolleginnen und Kollegen, die seit diesem Jahr das Kollegium an der Wilhelm-Maybach-Schule verstärken, der Förderverein der Schule aus. Klaus Schellenberger, Geschäftsführer des Fördervereins, lud zur Ausfahrt mit dem Oldtimer Maybach SW38.

Der Wartberg war das Ziel, wo für den Maybach eine Vorfahrtgenehmigung vom Restaurantpächter des Höhenrestaurants erteilt worden war. Bei Kaffee und Kuchen erzählte Klaus Schellenberger die abenteuerliche Geschichte, wie der Förderverein und damit die Wilhelm-Maybach-Schule zum SW38 gekommen ist. Auch ein Überblick über die zahlreichen Reisen des Maybachs nach Paris, Kyoto und Los Angeles durfte nicht fehlen. Schließlich waren noch Grüße von der Enkelin von Wilhelm Maybach, Fr. Irmgard Schmid-Maybach, an die neuen Kollegen auszurichten.

Der Förderverein präsentiert das Auto in der kommenden Woche auch den neuen Schülerinnen und Schülern, die in diesem Schuljahr an der Wilhelm-Maybach-Schule ihre Ausbildung angefangen haben.

Auf dem Bild von links nach rechts:
Hr. Schellenberger, Hr. Able, Fr. Bastians, Hr. Volmer, Hr. Haag, Hr. Knapp, Fr. Reineke

 

 

Aktuell sind 750 Gäste und keine Mitglieder online