Registrierungs- und Typisierungsaktion von DKMS und SMV

Alle 15 Minuten wird bei einem Menschen in Deutschland Blutkrebs diagnostiziert. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellspende ist. Doch jeder siebte Patient findet keinen Spender. Deshalb führt die SMV der Wilhelm-Maybach-Schule zusammen mit der SMV der Johann Jakob Widmann Schule und der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) eine Registrierungs- und Typisierungsaktion durch und zwar am Mittwoch, 27.04.2016. Für die Schüler findet zuvor ein Info-Vortrag zum Thema "Blutkrebs und Stammzellspende" statt.