Eindrücklicher Theaterabend über zynische Menschenverachtung

Gibt es Menschen, die mehr wert sind als andere? Kann man darüber theoretisch diskutieren, ohne die praktischen Konsequenzen zu verantworten? – Es waren schwerwiegende Fragen, die zum Ende des Schuljahres auf der Bühne des Technischen Schulzentrums verhandelt wurden. In diesem Jahr stand mit „Rope“ die Adaption des Films „Cocktail für eine Leiche“ von Alfred Hitchcock auf dem Spielplan.

Weiterlesen ...

Studienfahrt nach Paris

In der Zeit vom 16.07. – 20.07. 2018 besuchten SchülerInnen unserer Schule die Weltstadt Paris. Mit teilweise über 300 km /h Geschwindigkeit brauste der TGV nach Paris, wo die SchülerInnen in einer Jugendherberge im Zentrum der Stadt untergebracht waren.

Weiterlesen ...

Maybach-Motor aus Nynäsham, Schweden

Vor einigen Wochen haben sich zwei schwedische Frauen an den Förderverein der Wilhelm-Maybach-Schule gewandt, da sie einen Maybach Motor geerbt haben und nicht wussten, was sie damit anfangen sollten. Sie haben dem Förderverein den Kauf des Motors angeboten.

Weiterlesen ...

Seminarkurspräsentation 2018

Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse des Technischen Gymnasiums haben am Freitag, 13. Juli, ihre Seminarkursarbeiten präsentiert. Nach einer kurzen Vorstellung der einzelnen Projekte in der Aula zeigten sie in einer öffentlichen Ausstellung, womit sie sich ein Jahr lang beschäftigt haben. Mit den Seminarkursarbeiten kann eine Abiturprüfung ersetzt werden.

Weiterlesen ...

Maybach-Schule unterstützt Bundesgartenschau mit 3D-Zwergen

Für die Bundesgartenschau, die am 17. April 2019 in Heilbronn eröffnet wird, wirbt seit Kurzem der Gartenzwerg Karl – als 2,50 Meter großes Exemplar aus Carbon- und Glasfaser und als Modell aus dem 3D-Drucker. Vier solcher 3D-Zwerge hat die Abteilung Metallbau- und Installationstechnik der WMS für die Präsentation des großen Buga-Maskottchens zur Verfügung gestellt – in der Buga-Farbe Blütenpink. Sie sollen zu Selfies und Fotos auf Instagram oder Twitter animieren: www.buga2019.de/buga-zwerg (Foto: Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH)

„Selbst etwas zu erschaffen, das war ein Erlebnis“ - 59 Techniker präsentierten ihre Abschlussarbeiten

Einer der Absolventen der zweijährigen Weiterbildung ist Jan Froede. Der gelernte Elektroniker für Geräte und Systeme hat eine Station entwickelt und aufgebaut, an der Sägemotoren geprüft werden können. Bislang musste diese Qualitätskontrolle händisch erledigt werden.

Weiterlesen ...

3BKR2 zu Besuch an französischer Partnerschule

Vom 14.05. – 18.05.2018 waren zehn Schüler des 3BKR2 zu Besuch an unserer französischen Partnerschule in Illzach im Elsass. Ein besonderes Highlight für die Schüler, die eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker mit dem gleichzeitigen Erwerb der Fachhochschulreife absolvieren, war die Besichtigung des größten Automobilwerks in Frankreich - das Peugeot-Werk in Sochaux.

Weiterlesen ...

Das AVdual erkundete die Provence mit dem Fahrrad

Die Frankreichfahrt des Avdual war auch in diesem Jahr eine gelungene Klassenreise für alle Beteiligten. Nachdem die Fahrt auf den Mont Ventoux aufgrund der Witterung (0 Grad am Gipfel!!!) leider ausfallen musste, wurde die Etappe auf den Luberon zur diesjährigen Königsetappe. Die Schüler zeigten dabei Kondition und Kampfgeist.

Weiterlesen ...

Schulkunstausstellung 2018 „Bild – Material – Objekt“

Schüler und Schülerinnen des Technischen Gymnasiums nehmen an der regionalen Schulkunstausstellung teil. Diese wird am 07.06.2018 um 18.00 Uhr eröffnet und ist bis zum 07.12.2018 in den Räumen der AIM (Akademie für Innovative Bildung und Management) zu sehen.

Weiterlesen ...

Ausbildungsbotschafter informieren Schüler des AVdual

In den drei Klassen des AVdual haben bereits zum zweiten Mal in diesem Schuljahr Ausbildungsbotschafter ihre Firmen und mögliche Berufsperspektiven vorgestellt. Das Besondere dabei: Ausbildungsbotschafter sind erfahrene Auszubildende, die den Schülern auf Augenhöhe ihre Ausbildungsberufe präsentieren können.

Weiterlesen ...

"Das Rheingold" - Opernbesuch von 12ern und 13ern in Karlsruhe

Wer von den Schülerinnen und Schülern, die am 05.05.2018 Richard Wagners Oper „Das Rheingold“ im Badischen Staatstheater hörten und sahen, Tolkiens „Herr der Ringe“ gelesen oder gesehen hat, weiß spätestens nun, woher der britische Fantasy-Autor u.v.a. Anregungen für seine pseudomythologischen Stoffe genommen hat...

Weiterlesen ...

Über 400 WMS-Schüler informierten sich über Datensicherheit

Wie leicht Kriminelle auf Daten von fremden Handys zugreifen können, hat der IT-Sicherheitsexperte Erwin Markowsky in der Heilbronner Harmonie demonstriert. In seinem Live-Hacking-Vortrag am 9. März 2018 verdeutlichte er, welche Gefahren drohen, wenn man Webcams, E-Mail-Konten und Profile von sozialen Netzwerken zu leichtsinnig verwendet. Er sensibilisierte damit für einen sichereren Umgang mit dem Internet bzw. den digitalen Medien. Die Veranstaltung, an der über 400 Schüler der WMS teilgenommen haben, fand im Rahmen des Projekts SpardaSurfSafe statt. (Foto: pixabay)

Kooperation mit Schwarz IT zur Berufsorientierung

Die Schwarz IT GmbH & Co. KG will Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Maybach-Schule künftig beim Übergang von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf noch stärker unterstützen. Dazu haben Dennis Kerzmar von der Schwarz IT und Schulleiter Dieter Thumm kürzlich eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Weiterlesen ...

Berufskollegschüler in Norwegen

Eine Schülergruppe des Zweijährigen Berufskollegs besucht in den zwei Wochen vor den Osterferien unsere Partnerschule in Mo i Rana in Norwegen. Im Folgenden berichten die Schüler von den Eindrücken und Erlebnissen bei diesem Besuch.

Weiterlesen ...

Aktuell sind 78 Gäste und keine Mitglieder online