Besuch von "Homo faber" im Theater Heilbronn

12 Homo Faber Pock 47 001© Thomas Braun, Pressefotos Theater HeilbronnAm 22.02.2018 besuchten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 des Technischen Gymnasiums eine Aufführung in der Pocketversion von Max Frischs “Homo faber“.

In diesem Jahr wird Frischs Roman vorerst zum letzten Mal Pflichtlektüre im Abitur sein. So konnten die angehenden Deutsch-Prüflinge noch einmal sehr lebendig die Romanhandlung um den Ingenieur Walter Faber, seine Tochter Sabeth und seine Jugendliebe Hanna nachvollziehen.

Die darstellerische Leistung von Stefan Eichberg (Faber), Giulia Weis (Sabeth) und Sabine Unger (Hanna) wurde mit großem Applaus belohnt.

 [eis]