Maybach-Schule unterstützt Bundesgartenschau mit 3D-Zwergen

Für die Bundesgartenschau, die am 17. April 2019 in Heilbronn eröffnet wird, wirbt seit Kurzem der Gartenzwerg Karl – als 2,50 Meter großes Exemplar aus Carbon- und Glasfaser und als Modell aus dem 3D-Drucker. Vier solcher 3D-Zwerge hat die Abteilung Metallbau- und Installationstechnik der WMS für die Präsentation des großen Buga-Maskottchens zur Verfügung gestellt – in der Buga-Farbe Blütenpink. Sie sollen zu Selfies und Fotos auf Instagram oder Twitter animieren: www.buga2019.de/buga-zwerg (Foto: Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH)

Aktuell sind 870 Gäste und keine Mitglieder online