Maybach-Ausflug des Fördervereins für neue Kolleginnen und Kollegen auf den Wartberg

Herzlich Willkommen hieß der Förderverein die neuen Kolleginnen und Kollegen der Wilhelm-Maybach-Schule und lud zu einer kleinen Spritztour mit dem Oldtimer Maybach SW38, den Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Lehrer von 1983 bis 2001 aus Originalteilen zusammengebaut haben. Weltweit gibt es heute nur noch etwa 160 der 1800 Maybachs, die Wilhelms ältester Sohn Karl Maybach zwischen 1921 und 1941 auf den Markt brachte.

Aktuell sind 659 Gäste und keine Mitglieder online