Schulpartnerschaft mit dem Lycée Ettore Bugatti

Ende März 2019 kamen die Berufskraftfahrerschüler aus Illzach (Muhlhouse) für eine Woche zum Gegenbesuch nach Heilbronn. Der Schüleraustausch wurde finanziell gefördert durch das Deutsch-Französische-Jugendwerk, die Walter- und Gretel-Bender-Stiftung und den Förderverein der Wilhelm-Maybach-Schule HN.

Weiterlesen ...

Robin Ebert erhält Sonderpreis beim Bundeswettbewerb "Jugend forscht" für eine außergewöhnliche mathematische Arbeit

Der TG-Schüler mit dem Profil Informatik hat zusammen mit zwei Teamkollegen vom Hartmanni-Gymnasium Eppingen für die Lösung des Knobelspiels „Türme von Hanoi“ mit variabler Feldanzahl unter anderem einen Beweis gefunden, der einfacher ist als der bislang bekannte.

Weiterlesen ...

„Grenz(en)überschreitende Diagnose“ - 3BKR2 zu Besuch am LPO Ettore Bugatti in Illzach

Vom 13.05. – 17.05.2019 waren sechs Schüler des 3BKR2 zu Besuch an unserer französischen Partnerschule, dem Lycée Polyvalent Régional Ettore Bugatti in Illzach im Elsass.

Weiterlesen ...

TG-Schüler gestalten Schulkunst-Ausstellungseröffnung auf der BUGA mit und sind dort mit vielen Arbeiten vertreten

Zusammen mit ihrem Lehrer Hanns-Jakob Eckert-Schwegler, der zum Schulkunstteam des Staatlichen Schulamts Heilbronn gehört, führten drei Schüler des Profils Gestaltungs- und Medientechnik in das Thema der Schulkunstausstellung 2019 „Form und Funktion. 100 Jahre Bauhaus“ ein.

Weiterlesen ...

Noch Plätze frei in der Fachschule für Elektrotechnik

Die WMS bietet mit der 2-jährigen Technikerausbildung in Vollzeit die Möglichkeit, sich beruflich weiter zu qualifizieren. Für eine solche Weiterbildung spricht der zunehmende Einsatz von hoch technisierten Anlagen, der vertiefte Fachkenntnisse verlangt. Zudem erfordert die Entwicklung kundenspezifischer Produkte kooperative und kommunikationsstarke Mitarbeiter. Voraussetzung für die Fachrichtung Elektrotechnik ist eine einschlägig abgeschlossene Berufsausbildung und Berufspraxis im Bereich Elektrotechnik oder Mechatronik. Für die Fachschule kann BAFÖG beantragt werden.

Systemplaner auf London-Reise

Im November 2018 machten sich die Systemplaner der Klassen M3SM1 und M3SM2 auf eine viertägige Reise nach London. Sie wollten in der britischen Hauptstadt technische Objekte besichtigen, ihre Kenntnisse der britischen Kultur und Sprache vertiefen und ganz nebenbei eine gute Zeit miteinander haben.

Weiterlesen ...

Maybach-Tag 2019: Ehrung für besondere Leistungen

Als erfolgreichste Absolventen des Jahres 2018 wurden mit dem Maybach-Preis ausgezeichnet (von links): Corinna Hagmeier (Technische Systemplanerin), Marcel Conz (Automatisierungstechniker), Esther Ströbele (Fertigungstechnikerin), Tim Scheerer (Mechatroniker) und Fabian Osterberg (Technisches Gymnasium).

Weiterlesen ...

BK Erasmus+ Austausch mit Wales

Acht angehende Assistenten für Informations- bzw. Elektrotechnik gehen nach einem Zwischenstopp in London derzeit in Neath Port Talbot in Wales zur Schule. Im folgenden berichten die Schüler von den Eindrücken und Erlebnissen bei diesem Besuch.

Weiterlesen ...

"Jede Minute zählt" - Vortrag zum Thema "Schlaganfall"

Auf Einladung des Technischen Gymnasiums besuchte am 28.02.2019 Herr Professor Dr. Christian Opherk unsere Schule, um wie in den Jahren zuvor Schülerinnen und Schüler der Eingangsklassen sowie der Zweijährigen Berufsfachschule über Ursachen, Symptomatik, Diagnostik und Therapie eines Schlaganfalles aufzuklären.

Weiterlesen ...

"Technik, Geschichte und Freiheit" - Studienfahrt nach Rastatt

Technik, Geschichte und Freiheit, das waren die Themen der Exkursion „Abitur-Repetitorium GGK“.

Teilnehmer waren neben den GGK-Prüflingen auch geschichtsbegeisterte Lernende der 12. Klasse.

Weiterlesen ...

Graffiti-Projekt in der Klasse VABO-1

Im Januar und Februar 2019 führte die Klasse VABO-1 ein Graffiti-Projekt durch. Da die Schüler*innen im Deutschunterricht gerade die Tempusform Perfekt gelernt haben, haben Cristina (aus Rumänien), Daglas (aus Italien), Anderson (aus der Dominikanische Republik), Shourouk und Hanen (beide aus Syrien) mithilfe von Wortangaben einen Artikel über ihr Projekt verfasst.

Weiterlesen ...

Skiausfahrt der WMS nach Kreuth am Tegernsee/Christlum unter dem Schlagwort „Abfahrt“

„Abfahrt“ war das auf der diesjährigen Skiausfahrt wohl am häufigsten benutzte Wort. Sei es auf der Piste („Ach komm, eine Abfahrt geht noch“), beim Frühstück („Wann ist Abfahrt?“, „Abfahrt um 8.30, aber nach Hause!?“) oder im Bus („Abfahrt, Abfahrt, bumm bumm“). Aber von vorne…

Weiterlesen ...

„Wenn man nur eine solche Erfahrung macht, reicht das eigentlich schon für ein ganzes Leben“

Der Zeitzeuge Wolfgang Welsch hat seine Erfahrungen als Stasi-Opfer drei Berufsschulklassen geschildert. Nach seinem Freikauf aus dem DDR-Gefängnis durch die Bundesregierung stand er „als Fluchthelfer auf der Todesliste der Stasi“ und überlebte drei Mordanschläge.

Weiterlesen ...

Snowboardkurs in Oberstdorf

Am Mittwoch, den 09.01.2019, sind die Klasse 2BKI2 und 2BKE2 in Begleitung der Lehrer Herr Keller, Herr Wolf, Herr Gaukel und Herr Stäudle um 6.00 Uhr nach Oberstdorf zu einem zweitägigen Snowboardkurs gestartet. Am dritten Tag wurde das Gelernte in Gruppen auf der Piste angewandt.

Weiterlesen ...

Aktuell sind 543 Gäste und keine Mitglieder online