Fachhochschulreife und Berufsausbildung

Durch Zusatzunterricht kann an der WMS neben der Berufsausbildung die Fachhochschulreife erreicht werden. Voraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss sowie ein mindestens 3-jähriges gewerblich-technisches Ausbildungsverhältnis. Interessierte Auszubildende sind zu einer Informationsveranstaltung am Freitag, 18.09.2020, um 16 Uhr in Raum B022 herzlich eingeladen. Der Zusatzunterricht in Deutsch, Englisch, Mathematik und Physik findet an einem bzw. zwei Abenden statt. Weitere Informationen unter wms-hn.de/bsfhr.

Informationen zum Unterricht nach den Sommerferien

Der Regelbetrieb an unserer Schule wird gemäß der Corona-Verordnung Schule wieder aufgenommen. Bitte beachten Sie die Informationen zur Beschulung.

Weiterlesen ...

Schulsozialarbeit erreichbar

Sie brauchen jemanden zum Zuhören und Reden, Sie wollen etwas loswerden oder Sie machen sich Sorgen? Dann können Sie sich gerne bei uns melden. Wir haben ein offenes Ohr für Sie und Ihre Anliegen!

Weiterlesen ...

Studienfahrt nach Weimar, November 2019

Vom 11.11. bis zum 14.11.2019 unternahmen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 des Technischen Gymnasiums eine Studienfahrt nach Weimar.

Weiterlesen ...

Berufsinformationstage der Metall- und Elektro-Industrie

Freitag, 17.01. und Montag bis Dienstag 20.-21.01.2020
Der M+E-InfoTruck steht an diesen Tagen auf dem Gelände des Berufsschulzentrums und informiert erlebnisorientiert über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder in der Metall- und Elektro-Industrie.

Weiterlesen ...

Aktuell sind 127 Gäste und keine Mitglieder online