Informationen zum Unterricht nach den Sommerferien

 Der Regelbetrieb an unserer Schule wird gemäß der Corona-Verordnung Schule wieder aufgenommen.

Es gelten folgende Regelungen:

  • Maskenpflicht außerhalb des Unterrichts in der gesamten Schule und auf dem Außengelände.
  • gründliches Händewaschen
  • Husten- und Nießetiektte
  • regelmäßiges Lüften der Räume mindestens nach jeder Unterrichtseinheit bei voll geöffnetem Fenster

Vom Schulbesuch ausgeschlossen sind Schülerinnen und Schüler,

  1. die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder
  2. die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen. Solche Symptome sind:
    1. Fieber ab 38°C,
    2. trockener Husten (nicht durch chronische Erkrankung verursacht, wie z. B. Asthma),
    3. Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns (nicht als Begleitsymptom eines Schnupfens).
  3. Die innerhalb der letzten beiden Wochen in einem Corona-Risikogebiet waren und für die kein negativer Corona-Test vorliegt.

Wir bitten alle unsere Schülerinnen und Schüler eine schriftliche Erklärung über den Aufenthalt in Risikogebieten zu Schulbeginn abzugeben. Bitte bringen Sie das unten stehende Formblatt ausgefüllt am ersten Schultag in die Schule mit und geben Sie das Formblatt bei Ihrem Klassenlehrer ab.

Wir wünschen allen einen guten Schulstart!

Aktuell sind 337 Gäste und keine Mitglieder online