PKW-Fahr-Sicherheitstraining für Schüler der Kfz-Abteilung

BremsversuchIn den vergangenen Wochen haben die angehenden Kfz-Technikermeister sowie die Auszubildenden Kfz-Mechatroniker des dritten Ausbildungsjahres ein Pkw-Sicherheitstraining (Fahrsicherheitstraining) bei der Kreisverkehrswacht Heilbronn e.V. absolviert. Ziel eines jeden Trainings ist die rechtzeitige Gefahrenerkennung und -vermeidung. Die Schüler lernen Fahrtechniken, mit deren Hilfe sie unerwartete Gefahrensituationen unter Umständen besser bewältigen können. Hierbei liegen die Schwerpunkte nicht nur auf der optimalen Sitzposition im Fahrzeug, sondern auch beim Bremsen, Ausweichen, Lenken sowie dem Abfangen eines ausbrechenden Fahrzeugs. Durch die engagierten Trainer kam, trotz des straffen Zeitplanes, der Spaß am Fahren nicht zu kurz. Hierfür herzlichen Dank.

Ein weiteres Dankeschön geht an den Förderverein Wilhelm-Maybach-Schule Heilbronn e.V., der die Vollzeitschüler hierbei finanziell unterstützte. 

Matthias Ritter

 

Aktuell sind 329 Gäste und keine Mitglieder online