VABO-SchülerInnen helfen beim Aufbau für „Haigern live“

Collage 1

Von hochsommerlichen Temperaturen weit über 30 Grad ließen sich sieben VABO-SchülerInnen aus Albanien, Bosnien, Griechenland, Mazedonien, Nigeria, Serbien und der Ukraine nicht abschrecken und halfen an zwei Tagen beim Aufbau des Musikfestivals „Haigern live“ in Talheim, das vom 22. bis 25. Juli 2022 nach zweijähriger Corona-Pause wieder stattfand. Die ehrenamtlichen HelferInnen bauten am Dienstag, dem 19. Juli 2022, zunächst im VIP-Zelt zahlreiche Bänke auf und überzogen sie mit edlen, schwarzen Hussen. Nachdem die Tische und Bänke akkurat ausgerichtet waren, dekorierten die SchülerInnen die Tische und freuten sich danach über eine leckere Helfer-Lasagne und kühle Getränke. Beim anschließenden Aufstellen von Bauzäunen kam bei allen der Wunsch auf, nochmals Festivalluft schnuppern zu dürfen und so halfen die fleißigen SchülerInnen zwei Tage später nochmals: QR-Codes für die Speise- und Getränkekarte wurden auf die Tische geklebt, Blumen gewässert und eingetopft. Besonders viel Spaß machte den SchülerInnen der Transport der Blumen in Schubkarren – lässt sich dieser doch auch zum Personentransport gebrauchen! Zur Belohnung gab es schwäbischen Wurstsalat sowie für alle HelferInnen je ein Freiticket für einen Tag des Festivals.

Sandra Regitz

Aktuell sind 329 Gäste und keine Mitglieder online