Orientierungspraktikum

Für Studierende des gymnasialen Lehramtes ist seit dem Wintersemester 2010/2011 ein zweiwöchiges Orientierungspraktikum – das alternativ an einem Gymnasium oder einer beruflichen Schule absolviert werden kann – verbindlich vorgeschrieben.
Dieses Praktikum soll möglichst frühe Berufsorientierung verschaffen und muss bis zum Beginn des 3. Semesters abgeschlossen sein.

Seit der Umstellung der Lehrerausbildung auf Bachelor/Master-Studiengänge ist seit dem Wintersemester 2015/2016 für einen Bachelor-Studiengang mit Lehramtsorientierung ebenfalls ein Orientierungspraktikum verpflichtend. Dieses umfasst drei Schulwochen und kann nur unter Begleitung der Hochschule absolviert werden.

Die Wilhelm-Maybach-Schule Heilbronn bietet umfassende und vielfältige Möglichkeiten, den Lehrerberuf aus verschiedenen Perspektiven kennen zu lernen.
Motivierte Kollegen stehen sowohl in den beruflichen wie auch in den allgemeinen Fächern für orientierende Gespräche und offene Fragen zur Verfügung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ausbildungslehrerin Stefanie Schantz unter 07131/562915 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Bewerbung zum Praxissemester erfolgt zentral und ausschließlich über folgende Homepage:
http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za242/OP/

 

Aktuell sind 448 Gäste und keine Mitglieder online