Sonnenfinsternis in Wales

Acht angehende Assistenten für Informations- bzw. Elektrotechnik gehen nach einem Zwischenstopp in London derzeit in Neath Port Talbot in Wales zur Schule - und beobachteten dort die Sonnenfinsternis.

Weiterlesen ...

18 Stunden Reisezeit nach Norwegen

Sechs Schüler und ein Lehrer des Zweijährigen Berufskollegs begaben sich auf eine abenteuerliche Reise ans andere Ende der Welt - nach Mo i Rana. Dort müssen sie ihren Tagesablauf meistern und in der Polarsirkelen Videregående Skole ihr Projekt bewerkstelligen.

Weiterlesen ...

WMS erfolgreich nach AZAV zertifiziert

Die Wilhelm-Maybach-Schule wurde erfolgreich nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert. Mit dem AZAV-Zertifikat hat die WMS den Status eines zugelassenen Trägers von Bildungsmaßnahmen und darf Umschüler mit Bildungsgutscheinen der Bundesagentur für Arbeit (BfA) unterrichten.

Weiterlesen ...

Kultusminister Andreas Stoch besucht Technisches Schulzentrum

Am Mittwoch, 04.03.2015, hat Kultusminister Andreas Stoch zusammen mit dem SPD-Landtagsabgeordneten für den Wahlkreis Heilbronn, Rainer Hinderer, das Technische Schulzentrum besucht. Großes Interesse fanden die Metall- und Schweißwerkstätten im neu gestalteten D-Bau der Wilhelm-Maybach-Schule.

Weiterlesen ...

Gelungene SMV-Blutspendeaktion 2015

Die am 2.2.2015 in der Wilhelm-Maybach-Schule Heilbronn veranstaltete Blutspende des DRK war ein voller Erfolg: Dank der großen Beteiligung konnte auch in diesem Jahr wieder ein Spitzenergebnis erzielt werden.

Weiterlesen ...

Studienfahrt Niedersachsen 2014

Zum vorläufig letzten Mal gingen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 des Technischen Gymnasiums mit dem Profilfach „Technik und Management“ im Oktober 2014 auf Studienfahrt nach Niedersachsen.

Weiterlesen ...

Material für fachfremd Deutsch unterrichtende Lehrkräfte

Wie korrigiere ich eine Deutsch-Abschlussprüfung? Wie benote ich einen Deutschaufsatz? Welche Möglichkeiten gibt es, den Deutschunterricht zu gestalten? Auf diese und andere Fragen versucht das Heft „Wortwechsel“ Antworten zu geben, das nun auch in gedruckter Form dem Schulleiter der WMS, Bruno Troßbach, von Autor und WMS-Lehrer Holger Eisfelder überreicht wurde.

Weiterlesen ...

Neue Schülersprecher gewählt

Überraschenderweise ist der im Oktober gewählte erste Schülersprecher zurückgetreten. Da das Engagement innerhalb der SMV sehr groß ist, konnte die entstandene Lücke jedoch schnell geschlossen werden. Seit Januar gibt es nun ein neues Schülersprecherteam.

Weiterlesen ...

Nachbau des Blutkreislauf-Modells von Robert Mayer beeindruckt auch Ranga Yogeshwar

Die Lehrer der WMS Ronny Wolf, Ralf Kleinknecht und Harry Hauck haben für eine Festveranstaltung im Robert-Mayer-Jubiläumsjahr 2014 ein Modell nachgebaut, das die Druckverhältnisse in den Blutgefäßen zwischen Herz und Lunge veranschaulicht.

Weiterlesen ...

Berufskraftfahrer-Ausbildung im Vormarsch

Seit einigen Jahren findet nun auch die Ausbildung zum Berufskraftfahrer in der WMS ihren Platz. Etwa 150 Schülerinnen und Schüler besuchen derzeit im Rahmen ihrer dualen Ausbildung die Berufsschule in Heilbronn. Um die Lernortkooperation der dualen Partner zu intensivieren, wurde 2014 eine Betriebsbesuchsrunde gestartet.

Weiterlesen ...

Oberbürgermeister übergibt Schlüssel für D-Bau

Nach fünf Jahren Planungs- und Bauzeit war es am 5. Dezember 2014 soweit: Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel übergab dem Schulleiter der Wilhelm-Maybach-Schule, Bruno Troßbach, den Schlüssel für die umgebauten Metall- und Schweißwerkstätten.

Weiterlesen ...

Studienfahrt Paris

Französisch ganz nah erleben - die Koffer gepackt, das Französisch-Wörterbuch stets griffbereit im Rucksack. Am Samstag, dem 18.10.2014, war es für die angehenden Abiturienten des Technischen Gymnasiums endlich soweit.

Weiterlesen ...

GMT-Projekt in Budapest: Lost place "Csepel Müvek"

Studienfahrt heißt für die GMT-SchülerInnen der Klasse 12 Projektarbeit. In diesem Jahr galt es in Budapest einen „lost place“ zu untersuchen - „lost place“ deshalb, weil sich das 250 Hektar große Industrieareal „Csepel Müvek“ im Umbruch befindet.

Weiterlesen ...

Goethes „Faust“ auf der Bühne der Wilhelm-Maybach-Schule

Sie haben es selbst als ein Wagnis angesehen – den „Faust“ als Schultheatergruppe auf die Bühne zu bringen. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und sie – die Mitglieder der Theater-Arbeitsgemeinschaft der Wilhelm-Maybach-Schule – haben gewonnen. Dank „reizvoller Regieeinfälle, eines originellen Bühnenbildes und eines engagierten Ensembles“.

Weiterlesen ...

Aktuell sind 529 Gäste und keine Mitglieder online