Teambuilding für VABO-SchülerInnen auf dem Kocher

Bei strahlendem Sonnenschein waren die Jugendlichen aus Bosnien, Serbien, Rumänien, Griechenland, Simbabwe und der Ukraine auf etwas mehr als acht Kilometern zwischen Möglingen und Gochsen in mehreren Kanadiern unterwegs. Besonders stolz waren alle, als sie nach knapp zwei Stunden ihr Ziel erreichten und mit trockener Kleidung aussteigen konnten.

Weiterlesen ...

Actionreiche Ausflugswoche der TGI12/5  

Sprungbude in Bad Cannstatt, Kletterwald in Weinsberg, Erlebnispark Tripsdrill, Stadtrallye in Heilbronn sowie Zoologischer Garten und Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe - die ITler des Technischen Gymnasiums haben bei einer Reihe von Ausflügen ihre Klassengemeinschaft gestärkt und das 9€-Ticket ausgiebig genutzt.

Weiterlesen ...

Abschluss-Wettbewerb des Arduino-Roboter-Projekts im 2BKI1

Die SchülerInnen der Klassen 2BKI1/1 und 2BKI1/2 haben im Rahmen einer Projektwoche elf autonom fahrende Roboterfahrzeuge mit einem Ultraschallsensor selbstständig aufgebaut und mit einem Arduino-Board programmiert. Kurz vor Ferienbeginn sind die Teams in einem Wettbewerb gegeneinander antreten, um herauszufinden, welches Fahrzeug einen vorgegebenen Hindernisparcours am schnellsten absolviert. Mit 34,5s lag das Fahrzeug von Oguzhan Özyigit und Laurin Lang auf Platz 1, gefolgt vom Team „PKW VI Tiger II“ (38,9s) und dem Team „Die Gewinner“ (52,4s).

VABO-SchülerInnen helfen beim Aufbau für „Haigern live“

Von hochsommerlichen Temperaturen weit über 30 Grad ließen sich sieben VABO-SchülerInnen aus Albanien, Bosnien, Griechenland, Mazedonien, Nigeria, Serbien und der Ukraine nicht abschrecken und halfen an zwei Tagen beim Aufbau des Musikfestivals „Haigern live“ in Talheim, das vom 22. bis 25. Juli 2022 nach zweijähriger Corona-Pause wieder stattfand.

Weiterlesen ...

Maybach-Ausfahrt für neue Kollegen an der WMS

Herzlich Willkommen hießen Förderverein und Schulleitung die neuen Kollegen der WMS und luden - coronabedingt erst zum Ende des Schuljahres - zu einer kleinen Spritztour mit dem schuleigenen SW38 auf den Wartberg ein. Dort gab es neben Kaffee und Kuchen Informationen über die Entstehungsgeschichte des Fahrzeugs ebenso wie über die Arbeit des Schulfördervereins. 

Grußwort von Garry Fabian an den Abiturjahrgang 2022 der WMS

Congratulations on your Matriculation. Having completed one segment of your life, you are now ready to step into a wider world and create your future. But on this journey, you must not forget the past of the years of fascism, persecution and war which were terrible for a great deal of German society, and indeed the whole world and it is gratifying to know that so many German people want to ensure that the lessons of history are remembered, taught, and discussed.

Weiterlesen ...

Gesundheitstag für die Kolleginnen und Kollegen an der WMS

Beim ersten Gesundheitstag, den der Örtliche Personalrat für die Lehrerinnen und Lehrer der WMS organisiert hatte, ging es um Informationen zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung sowie um Tipps und Strategien zur Stressbewältigung. Auch kognitive Bewegungsaufgaben und Übungen zur progressiven Muskelrelaxation standen auf dem Programm. 

Weiterlesen ...

Beste Schüler zum Maybach-Tag 2022 geehrt

Als erfolgreichste Absolventen des Jahres 2021 wurden am 23.06.2022 mit dem Maybach-Preis ausgezeichnet (von links nach rechts): Maximilian Scheiber (Elektrotechniker), Nico Decker (Mechatroniker), Florian Weber (Maschinentechniker), Tim Kerl (Elektroniker für Geräte und Systeme) und Konrad Schmid (Staatlich geprüfter informationstechnischer Assistent).

Weiterlesen ...

Lernfabrik 4.0 offiziell eröffnet

Mit der Einrichtung der Lernfabrik 4.0 sind optimale Bedingungen für eine Ausbildung für die digitalisierte Arbeitswelt entstanden. „Die Lernfabrik ist ein echter Leuchtturm in der Ausbildungslandschaft“, sagte Bürgermeisterin Agnes Christner bei der Eröffnung. Zum Filmbeitrag: https://www.l-tv.de/mediathek/61315/Lernfabrik_4_0_gestartet.html

Weiterlesen ...

VABO-Klassenfahrt ins Allgäu

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen genossen 14 VABO-SchülerInnen vier wunderschöne Tage im Schullandheim in Immenstadt im Allgäu. Die Schülerinnen und Schüler aus Bosnien, Griechenland, Mazedonien, Moldawien, Rumänien, Nigeria, der Ukraine, dem Kosovo und der Türkei haben die Breitachklamm, den Alpsee und Oberstdorf besichtigt.   

Weiterlesen ...

PKW-Fahr-Sicherheitstraining für Schüler der Kfz-Abteilung

In den vergangenen Wochen haben die angehenden Kfz-Technikermeister sowie die Auszubildenden Kfz-Mechatroniker des dritten Ausbildungsjahres ein Pkw-Sicherheitstraining (Fahrsicherheitstraining) bei der Kreisverkehrswacht Heilbronn e.V. absolviert. Die Schüler lernten Fahrtechniken, mit deren Hilfe sie unerwartete Gefahrensituationen unter Umständen besser bewältigen können. 

Weiterlesen ...

Installationstechniker sanieren Kindertagesstätte in Rumänien

Drei Lehrer und sechs Auszubildende der Abteilung Metallbau- und Installationstechnik waren in Zabrani in Rumänien aktiv und haben bei der Grundsanierung einer Kindertagesstätte mitgewirkt. Sie unterstützten etwa 40 Schülerinnen und Schüler aus der Bau-, Holz- und Elektroabteilung der Gewerblichen Schule Schwäbisch-Hall, die seit fünf Jahren mit dem Verein „Mitmachen und Teilen“ (MUT) kooperiert, der das Projekt organisiert und leitet. Fotos und Infos direkt von der Baustelle gibt es unter: https://gbs-sha.de/bildungsangebot/kinderheim-blog

Polizeiliche Unfallprävention in der Berufsschule

Von März bis April hatten wir wieder das Glück, dass Herr Polizeikommissar Diemer seine Aufklärung über Ablenkung im Straßenverkehr durchführen konnte. AVDual, Berufskraftfahrer und 1BFR waren dankbar dafür. Die Schüler brachten eigene Erfahrungen mit ein, wie z.B. Ablenkung durch Verwaltung von Lieferscheinen während der Fahrt. Auch die Handynutzung wurde thematisiert.

Weiterlesen ...

VABO-SchülerInnen verkaufen Kuchen für die „Nothilfe Ukraine“

„Aber was können wir denn jetzt machen?“ fragte eine Schülerin, als im VABO-Unterricht über den Krieg in der Ukraine gesprochen wurde. Nach einer spontanen Ideensammlung entschieden sich die VABO-SchülerInnen für eine Kuchenverkaufsaktion, deren Erlös von 600,16 € der „Nothilfe Ukraine“ (Aktion Deutschland Hilft) gespendet wird.

Weiterlesen ...

Aktuell sind 1144 Gäste und keine Mitglieder online